Mothergrid-LiveTalk: Bewegung in der Branche für Veranstaltungstechnik

Mothergrid ist ein Magazin für Veranstaltungstechnik – egal, ob Touring, Theater oder Systemintegration. Aus dieser Branche liefern Website und Newsletter Videoreportagen und ungewöhnliche Blicke hinter die Kulissen. Am 24. März war ich eingeladen zum Livetalk mit Mothergrid-Gründer Markus Wilmsmann, der regelmäßig aus Leipzig einen Livestream sendet. Diesmal mit dem Tenor: .Seit über einem Jahr steht die Veranstaltungswirtschaft still. Der Dialog mit der Politik ist inzwischen in Gang gekommen, aber mit welchen Ergebnissen?

Nach dem ersten Lockdown am 22. März 2020 dauerte es noch bis nach der „Night of Light“ im Juni 2020, bis Gespräche auf Bundesebene in Gang kamen, die auch von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurden. Wer allerdings genau die Interessen „der Branche“ nach außen hin vertritt, ist auf gar nicht so leicht zu erkennen: Neben einer Vielzahl an Verbänden und Dachorganisationen, von  ISDV über VPLT, EVVC, BDKV, Livekomm, Forum Veranstaltungswirtschft, IGVW und FAMAB gibt es auch noch #alarmstuferot, die ursprünglich als loses Aktionsbündnis gestartete und mittlerweile als eingetragener Verein firmierende Gruppierung.

Da lohnt es sich durchaus, einmal einen Schritt zurückzutreten und die Angelegenheit mit etwas Abstand zu betrachten: Und genau hier durfte ich meinen Blickwinkel einbringen. Eine Stunde Live-Talk über Kommunikation in der Krise – aus Sicht einer spannenden Branche.

Kommunikation in der Krise – Wie steht's um den Dialog mit der Politik? Gast: Harald Rau

Bei Klick auf das Video werden Daten an YouTube übertragen.