Voll durchdigitalisiert – mein Arbeitsplatz!

Wer mich besser kennenlernen will, braucht Einblicke – zum Beispiel ganz konkret: Wie sieht der Arbeitsplatz eines Hochschulprofessors in Salzgitter-Calbecht aus, und, was heißt es, durchdigitalisiert ein Team zu führen.

Ein kurzes Video aus der Serie: Den Kandidaten besser kennenlernen! Wer über die Zukunft seiner Heimatstadt nachdenkt und Oberbürgermeister werden, wer am Ende Wählerinnen und Wähler in der vielleicht ungewöhnlichsten Stadt Deutschlands für sich einnehmen will, muss transparent, offen und authentisch sein. Deshalb gibt es hier eine kleine Video-Einladung an meinen Arbeitsplatz. Von hier aus werden nationale und internationale Projekte gesteuert. Das ganze, in Corona-Zeiten im Homeoffice arbeitende, KomMa-Team (https://komma.ostfalia.de) ist online durchgängig miteinander verbunden, alle Prozesse sind digital optimiert – mit Werkzeugen wie Discord, Trello, Miro und in der Lehre spielen Plattformen wie Moodle und StudIP (jeweils gekoppelt mit BigBlueButton, einer Open-Source-Videokonferenz-Software, die vom Rechenzentrum der Ostfalia optimal eingesetzt wird) eine große Rolle. Der Austausch, ausgehend von diesem Cockpit ist international angelegt – viele Kolleginnen und Kollegen auch in Schweden, Großbritannien, auf Zypern oder in Russland (zukünftig im Rahmen eines Entwicklungshilfeprojektes auch eventuell in Vietnam) sind direkt über die Online-Werkzeuge mit Salzgitter verbunden.

Salzgitters OB-Kandidaten Harald Rau besser kennenlernen - ein durchdigitalisierter Arbeitsplatz #1

Bei Klick auf das Video werden Daten an YouTube übertragen.