#Stadtgespräch – Gewässerschutz: Schölke, Krähenriede und Fuhse

Dieses Stadtgespräch nimmt Schölke, Krähenriede und andere Gewässer in Salzgitter in den Blick, schaut auf Oberflächenwässer und Kläranlageneinläufe. Gemeinsam mit dem Vorstandssprecher von Bündnis 90/Die Grünen in Salzgitter, Harald Wintjen gibt es viel über die aktuelle Situation an Salzgitters Bächen zu lernen. Wer Gewässerschutz ernst nimmt, wird viel Geld investieren müssen – bei der klammen Lage der Stadtfinanzen ist vieles zweifelsfrei Gedankenspiel. Andererseits gibt es gerade bezogen auf Flüsse und Bäche zahlreiche Förderprogramme, man müsste sie allerdings systematisch durchforsten. Im Stadtgespräch geht Harald Wintjen auch darauf ein, warum er und seine Partei mich als Oberbürgermeisterkandidaten in Salzgitter unterstützen. Der Rundgang zu den Kleingewässern hat übrigens gleich noch zu einer weiteren #Stadtgespräch-Idee eingeladen: Wir müssen uns unbedingt mit den Anglern in Salzgitter unterhalten. Denn die kennen sich schließlich auch mit Kleingewässern aus in der Stadt.

Stadtgespräch mit Harald Wintjen, Vorstandssprecher der Grünen in Salzgitter, Thema: Gewässerschutz

Bei Klick auf das Video werden Daten an YouTube übertragen.