Management von städtischen Beteiligungen: Lernen von Mannheim

m:con (Beitragsbild: Screenshot der Website) ist ein Kongressveranstalter und der Rosengarten von Mannheim ein von dieser Gesellschaft gemanagtes Kleinod – nicht zuletzt, weil die Jugendstilfassade des Sandsteinbaus gerettet werden konnte. Aber auch, weil das Tochterunternehmen der Stadt Mannheim, der Kongressveranstalter und Betreiber des Zentrums immer ziemlich gut gemanagt war. Das sicherte Wachstum und zielführenden Ausbau. … Weiterlesen

#Stadtgespräch mit Wilhelm Schmidt

Wilhelm Schmidt ist Präsident der Arbeiterwohlfahrt in Deutschland, er ist Mitglied im Fernsehrat des ZDF und war viele Jahre lang Landtags- und Bundestagsabgeordneter, er steht wie kaum ein anderer für diese Region – und für Salzgitter. Im Stadtgespräch schildert er bewegend, was ihn zur Politik gebracht hat und worauf es ankommt, wenn man auf kommunaler … Weiterlesen

#Stadtgespräche – René Marienfeldt

René Marienfeldt kandidiert bei den Kommunalwahlen als Bürgermeister für Söhlde und er hat gute Chancen, auch gewählt zu werden. Im #Stadtgespräch erklärt er, wo und wie er sich die Zusammenarbeit mit der Großstadt Salzgitter vorstellt, an welchen Stellen es Schnittmengen gibt, wie wichtig das Ehrenamt für Städte und Gemeinden ist, und welche Chancen sich bieten, … Weiterlesen

Berufswunsch? Förster!

Ein weiterer Beitrag zur Rubrik: Den parteilosen Oberbürgermeisterkandidaten Harald Rau kennenlernen: Warum Wald für mich eine besondere Rolle spielt? Nun, mein erster Job führte mich in die süddeutschen Mischwälder und eigentlich, ja, eigentlich wollte ich schon immer Förster werden. Jetzt kandidiere ich als Oberbürgermeister – und bin auch davon überzeugt. Salzgitter ist für mich auch … Weiterlesen

Gemeinsam gegen Rechtsaußen-Aufkleber

Sie sind klein, beinahe unscheinbar und doch entfalten sie große Wirkung: Kleine Aufkleber auf Stromkästen, Straßenlaternen, Schildern oder Ampelmasten. Unverhohlen wird rechtes Gedankengut geteilt – oft genug nur für Insider direkt erkennbar. Sinn und Zweck? Ganz einfach: Reviere markieren, zeigen: „Wir sind da! Du bist mit Deinem Denken nicht allein!“ Sie sind gefährlich, denn sie … Weiterlesen

Voll durchdigitalisiert – mein Arbeitsplatz!

Wer mich besser kennenlernen will, braucht Einblicke – zum Beispiel ganz konkret: Wie sieht der Arbeitsplatz eines Hochschulprofessors in Salzgitter-Calbecht aus, und, was heißt es, durchdigitalisiert ein Team zu führen. Ein kurzes Video aus der Serie: Den Kandidaten besser kennenlernen! Wer über die Zukunft seiner Heimatstadt nachdenkt und Oberbürgermeister werden, wer am Ende Wählerinnen und … Weiterlesen

„Energie muss nach außen gehen!“

Salzgitter beschäftigt sich zu sehr mit inneren Angelegenheiten und richtet viel Kraft auf die Auseinandersetzung innerhalb der Stadtgrenzen – anstatt mutig die eigenen Werte und Überzeugungen nach außen zu tragen. Dies könnte eine Quintessenz meiner Rede auf dem SPD-Unterbezirksparteitag im Ratskeller von Salzgitter-Bad sein. Die gesamte Rede zum Parteitag gibt es hier als Audioangebot – … Weiterlesen

„Unsere Aufgabe ist, revolutionärer Vortrupp zu sein“

Mit diesem Zitat des jungen Willy Brandt aus dem Jahr 1932 überschreiben die Jusos, die Jugendvereinigung der SPD im Unterbezirk Salzgitter, ihr Jugendwahlprogramm für die Kommunalwahl 2021. Spannend – so jedenfalls der erste Eindruck – ist die klare Fokussierung auf Klimaschutz und Bildung. Beides sind Bereiche, in denen Salzgitter ohne Zweifel Defizite aufzuholen hat. Zumindest … Weiterlesen

Komplexität ist etwas anderes als kompliziert…

Politik? Eine Herausforderung! Das Bild zeigt Forschungsergebnisse aus einem Projekt, das uns in Salzgitter berühmt gemacht hat. Wir untersuchen seit einigen Jahren Verflechtungsstrukturen von TV-Sendern mit Produktionsunternehmen, und wir haben einige wichtige Erkenntnisse gewonnen. Das Bild ist hier gewählt, weil es zeigt, wie wichtig es ist, Komplexität zu akzeptieren – und beherrschen zu lernen. Gerade … Weiterlesen