Medienprofi Harald Rau tritt für SPD und Grüne an…

Nachlese zur Pressekonferenz vom 12.3.2021: Die Situation ist irgendwie neu, wenngleich sehr gewohnt. Als Journalist habe ich unzählige Pressekonferenzen besucht, als Berater auch große Konferenzen für Medien organisiert – jetzt stehe ich auf der anderen Seite, ungewöhnliches Gefühl, nicht schlecht, aber noch nicht geübt, anders eben. Die Fragen sind spitz und spitzfindig, nichts anderes habe … Weiterlesen

„Große Schnittmengen“

„hallo Salzgitter“ berichtet am 13. März 2021 umfangreich über die Auftaktpressekonferenz. Der Text ist online hier verfügbar. Den Beitrag von Roland Weiterer in hallo Salzgitter habe ich mir gleich ausgeschnitten, ich gebe es zu. Ich frage mich aber, ob es mir wirklich gefallen darf, was als Ergebnis einer Pressekonferenz publiziert wird, muss nicht Berichterstattung immer … Weiterlesen

„Immer sachlich, stets auf den Punkt“

Die Salzgitter-Zeitung berichtet über den ersten größeren Redebeitrag des Kandidaten in Salzgitter – umfangreich und freundlich. Der Text ist hier im Link vollständig online verfügbar – hinter der BZV-Paywall. Nach der Pressekonferenz vom 12. März Ruhe? Nix da! Samstag Morgen: Was ziehe ich an? Das ist keine so leicht zu beantwortende Frage, schließlich machen am … Weiterlesen

Wie sollten wir mit Wirtschaftsbossen umgehen?

Die Ankündigung von MAN war durchaus dramatisch. Der Standort Salzgitter war wieder einmal in der Diskussion. Schon in der Vergangenheit gab es ja öfter Phasen mit durchaus heftiger Neuordnung, mit Entlassungswellen.  In Salzgitter – und das ist meine feste Überzeugung – muss Wirtschaftspolitik immer Arbeitsmarktpolitik sein.  Das heißt, wir alle müssen uns überlegen, wie wir … Weiterlesen

Komplexität ist etwas anderes als kompliziert…

Politik? Eine Herausforderung! Das Bild zeigt Forschungsergebnisse aus einem Projekt, das uns in Salzgitter berühmt gemacht hat. Wir untersuchen seit einigen Jahren Verflechtungsstrukturen von TV-Sendern mit Produktionsunternehmen, und wir haben einige wichtige Erkenntnisse gewonnen. Das Bild ist hier gewählt, weil es zeigt, wie wichtig es ist, Komplexität zu akzeptieren – und beherrschen zu lernen. Gerade … Weiterlesen

Wer sind wir in Europa?

Zypern im Jahr 2019 – ein typisches Bild aus Nikosia. Auch das ist Europa, eine äußeres Ende mit jeder Menge Historie dazu. Das Bild steht hier als Einladung zum Perspektivwechsel. Was können wir aus dem, was wir heute schon erreicht haben, noch machen? Wir sollten die Möglichkeiten sehen, die Chancen, unsere Stärken. Man könnte auch … Weiterlesen

Statt Durchhalteparolen, Chancen sehen!

Damit Digitalisierung Schule macht! Müssen wir da wirklich durch? So jedenfalls wird die Sache mit der digitalen Lehre nicht nur von manchem Stadtoberhaupt gesehen. Nein, wir müssen nicht. Ja, Veränderung ist anstrengend, Neuorientierung zwingt zum Nachdenken. Die digitale Schule steht – so gesehen – für ziemlich einschneidende Veränderungen. Und doch stellen wir fest, dass es … Weiterlesen