Religionsdialog braucht Nähe!

In den vergangenen Tagen und Wochen konnte ich viele Gespräche mit Religionsgemeinschaften und an Religion orientierten Vereinen führen dürfen. Vielfach wurde ich freundschaftlich zur Seite genommen und „beraten“. Ich habe mir zueigen gemacht, dass ich mir immer eine eigene Meinung bilde – und es ist von Vorteil, dass ich aus Nordbaden stamme, denn dort gibt … Weiterlesen

#Stadtgespräch mit Wilhelm Schmidt

Wilhelm Schmidt ist Präsident der Arbeiterwohlfahrt in Deutschland, er ist Mitglied im Fernsehrat des ZDF und war viele Jahre lang Landtags- und Bundestagsabgeordneter, er steht wie kaum ein anderer für diese Region – und für Salzgitter. Im Stadtgespräch schildert er bewegend, was ihn zur Politik gebracht hat und worauf es ankommt, wenn man auf kommunaler … Weiterlesen

#Stadtgespräch – Ulrich Leidecker direkt aus dem sanierten Stadtbad in Lebenstedt

Ulrich Leidecker ist Vorsitzender der SPD-Ratsfraktion in Salzgitter. Für das Stadtgespräch hat er gebeten, das sanierte Stadtbad in Lebenstedt zu besuchen. Und das wird dann auch zum thematischen Mittelpunkt des Gesprächs, denn Leidecker ist auch Vorsitzender des Aufsichtsrates der Bäder, Sport und Freizeit GmbH Salzgitter. Man kann das durchaus objektiv so sagen: Obwohl die Sanierung politisch hoch umstritten … Weiterlesen

Leben im Schloss – schade, verpasst!

Es ist immer müßig, rückwärtsgewandt zu argumentieren. Aber dieses Thema liegt so an der Oberfläche… Jedenfalls werde ich immer wieder traurig, wenn ich Schloss Ringelheim besuche – vielleicht deshalb, weil ich aus Mannheim weiß, was man aus einem Barockschloss so alles machen kann. Dort ist die Universität untergebracht. Sicher, in Mannheim handelt es sich um … Weiterlesen

#Stadtgespräch – Dr. Dirk Fornahl

Dr. Dirk Fornahl kandidiert für die SPD in der Samtgemeinde Baddeckenstedt als Bürgermeister und beim näheren Kennenlernen ergab sich, dass wir gemeinsame Bekannte aus der Wissenschaft haben: Steffen Kolb, Medienforscher, bekannter Professor in Berlin. Ich hatte mit ihm an der Universität Leipzig eng zusammengearbeitet, Dirk Fornahl ist mit ihm in Wolfenbüttel zur Schule gegangen. Man … Weiterlesen

#Stadtgespräche – René Marienfeldt

René Marienfeldt kandidiert bei den Kommunalwahlen als Bürgermeister für Söhlde und er hat gute Chancen, auch gewählt zu werden. Im #Stadtgespräch erklärt er, wo und wie er sich die Zusammenarbeit mit der Großstadt Salzgitter vorstellt, an welchen Stellen es Schnittmengen gibt, wie wichtig das Ehrenamt für Städte und Gemeinden ist, und welche Chancen sich bieten, … Weiterlesen

Takt angeben im ÖPNV

Wer in Salzgitter ohne Auto lebt, muss genau planen. Das war eines der ersten Dinge, die ich lernen musste. Die Folge: In den ersten Jahren, in denen ich noch regelmäßig an den Wochenenden von Salzgitter nach Heidelberg pendelte, habe ich mir ein Zweitfahrzeug angeschafft, bin von der Hochschule nach Hildesheim an den Bahnhof gefahren, habe … Weiterlesen

Mobilität, Beispiel Kiel

Kiel hat für Deutschland den innerstädtischen Radverkehr neu erfunden. Punkt. Das ist so. Ich habe mich selbst davon überzeugt, als ich kurz vor dem Ausbruch der Covid-19-Pandemie auf eine Tagung von Wibke Matthes eingeladen war. Sie ist Direktorin des Zentrums für Schlüsselkompetenzen der Universität Kiel. Spannender Termin. In weiser Voraussicht habe ich mein Klapprad auf … Weiterlesen

#Stadtgespräch – Günter Ott, TAG

„Sozialer Wohnungsbau“ – so hieß das einstmals, systematisch neu entwickelte Stadtteile, die die problematische Wohnungssituation der 1970er Jahre entschärfen sollten. Gemeinnützige Wohnbaugesellschaften übernahmen die Verantwortung und gerieten in den Folgejahrzehnten zunehmend in die Krise. Der Höhepunkt: Die Pleite der Neuen Heimat. Auch Salzgitter hat eine bewegte Geschichte bezogen auf die Wohnungswirtschaft. Für die Zukunft wird … Weiterlesen